Erwachsene

Blackstone432

ELTERN / ERWACHSENE

Nur wenn wir als Eltern auch Medienkompetenz haben, können wir diese an unsere Kinder weitergeben. Der größte Nachteil für die jetzige "Eltern-Generation" ist der, dass wir als Kinder diese Medienkompetenz bei unseren eigenen Eltern nicht beobachtet und sie von ihnen nicht bekommen haben. Wir als heutige Eltern dürfen die ersten Erfahrungen machen.

 

Die Entwicklung und die Veränderung geschehen enorm schnell. "Früher war es ein Album, jetzt ist es ein Song, früher war es eine ganze Zeitung, heute ist es ein einzelner Artikel.", sagte Googles Vize Präsident Marissa Mayer.

Wir lesen täglich E-Mails, suchen etwas im Internet und kaufen bzw. verkaufen etwas dort. Wie überall gibt es auch im Internet Gefahren. Nur wenn wir diese kennen, können wir uns dagegen schützen.

 

Der Mensch ist so gestrickt: Alles was neu ist, ist erst als Gefahr bzw. als Bedrohung einzustufen. Auch wenn wir uns mit einem Hammer verletzt haben, haben wir nicht aufgehört ihn weiterhin zu verwenden. Dann aber mit mehr Aufmerksamkeit und vorsichtig.

 

Die Kinder müssen in dieser Welt begleitet werden. Wenn wir uns bezüglich Medienkompetenz nicht schlau machen, kann es sein, dass wir eines Tages unsere Kinder nicht mehr verstehen, weil sie eine andere Sprache sprechen. Dann ist die Kommunikation nicht mehr vorhanden und das Vertrauen ebenfalls.

 

Nicht nur für unsere Kinder, sondern auch für uns selbst ist es wichtig, diese Gefahren zu kennen. Nur so können wir diese Technologie zum Vorteil benutzen, ohne darunter zu leiden.

 

Sie können sich vor Gefahren schützen!

INHALTE DES VORTRAGS

  • Medienkompetenz / Medienkonsum
  • Digitalisierung
  • Tracking / Browser Fingerprinting
  • Werden wir wirklich ausspioniert?
  • SmartHome / Big Data / Dynamic Pricing
  • Malvertising / Spam
  • Digitaler Nachlass

 

  • Wie sicher sind die Handys/Smartphones?
  • Warum sind so viele Apps kostenlos?
  • In-App-Käufe

 

  • Internetkriminalität
  • Die aktuelle Maschen der Hacker
  • NSA Affäre
  • Soziale Netzwerke
  • Vorteile / Nachteile
  • Wie wichtig sind meine persönliche Daten?
  • Wer liest mit? Was kann mir passieren?
  • Wie kann ich mich schützen?
  • Was wird über mich gespeichert?

 

  • Die Entwicklung der Kinder
  • Was machen die Kinder im Internet?
  • Selfies / Sexting
  • Selbstbehauptung / Selbstbewusstsein
  • Sensibilisierung der Kinder im Internet

 

  • Wie kann ich mich schützen?
  • Technische Maßnahmen
  • Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung?
  • Was erwartet uns?

Zielgruppe: Eltern, Lehrer, Pädagogen, Erwachsene

Teilnehmerzahl: Unbegrenzt

Bedarf: Ein Beamer, ggf. Leinwand und ein Schluck Wasser. ;)

Örtlichkeit: Klassenraum, Aula, Sporthalle, Seminarräume, ganz normale Sitzordnung wie üblich.

Kosten: Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: neue-medien(at)blackstone432.de

Vorträge

Eltern

Lehrer

Lehrer

Lehrer

Zeit

2 St. (Vortrag)

2 St. (Vortrag)

4 St. (Fortbildung)

6 St. (Fortbildung/Workshop)

Um den Datenblatt für den Vortrag herunterzuladen, drücken Sie bitte die Button. Diesen können Sie auch als Anlage für den Elternbrief bzw. für die Ankündigung benutzen.